Thomas Lizzara mit neuemRelease „Homeless“

Ein Leben für die Liebe zur Musik ist das, was den Berliner DJ und Produzenten Thomas Lizarra auszeichnet. Unter verschiedenen Pseudonymen steht der gebürtige Belziger seit mehr als 20 Jahren an den Plattentellern. Heute zählt er zu den zentralen Figuren der Berliner Techno- und Tech-House-Szene und bespielt neben seinem Dauergastdasein in den Berliner Clubs Tresor und Magdalena auch Festivals wie Nature One oder Ruhr in Love. Denn trotz zahlloser Veröffentlichungen, eines eigenen Labels, eigener Events und Kollaborationen mit Größen wie Robin Schulz, German Brigante oder Northern Lite sind es gerade die Live-Performances von Thomas Lizzara selbst, die ihn zu einem ganz besonderen Künstler machen. Im Rahmen seiner Sets präsentiert er immer wechselnde, unveröffentlichte Produktionen aus mehr als zwei Jahrzehnten seines Musikerdasein und garantiert so, dass keine Show der anderen gleicht. Dabei behält Lizzara aber immer auch ein Ohr am Dancefloor, um keine der gerade im Tech-House vielseitigen Entwicklungen zu verpassen.

Das zeigt sich auch in seinem neuen Release „Homeless“ featuring Soda P, der dynamischen und kraftvollen Tech-House mit einem hochgradig ansteckenden Groove und treibenden Vocals verbindet. Obwohl der Song  einen fast schon auf die Tanzfläche zwingt, ist „Homeless“ eigentlich ein Lied über verlorene Liebe: „…if home is where the heart is, then, when she left … she took the home of my heart with her, leaving me … homeless“ Trotzdem hatten wir nicht im Geringsten das Gefühl, dass es bei der Produktion von „Homeless” an Liebe gemangelt hätte und freuen uns deshalb besonders, euch heute den neuen Release zu präsentieren.

Wer sich davon am liebsten live überzeugen würde, hat dazu übrigens noch zahlreiche Chancen, denn aktuell und noch bis Ende Juli tourt Thomas Lizzara fast non-stop durch die BRD! Eine komplette Übersicht der Tourdaten findet ihr hier.

Musicplayer

Streame deine Lieblings-Festivalmusik
Für die Suche einfach lostippen!