Junge Junge mit neuer Single

Vor drei Jahren haben sich Junge Junge bereits in diesen Song, der ihnen damals noch als Demo vorlag, verliebt und jetzt – mit Millionen Streaming-Minuten und einem Platin-Status ausgestattet – präsentieren Michael Noack und Rochus Grolle „Wicked Hearts“ endlich der Öffentlichkeit.

Und nicht nur Junge Junge werden zustimmen: das Warten hat sich gelohnt. „Wicked Hearts“ entstand in Zusammenarbeit mit Jamie Hartman, der seinen bezaubernden Gesang gekonnt in Szene setzt. Der Brite, aktuell zu Hause in Los Angeles, ist in der Musikwelt alles andere als ein Unbekannter: Er schrieb mit am internationalen Mega-Hit „Human“ von Rag’N’Bone Man oder der jüngsten Comeback-Single „Don’t Go Breaking My Heart“ der Backstreet Boys.

Ansonsten macht „Wicked Hearts“ alles das aus, wofür Junge Junge steht: treibende elektronische Beats gepaart mit gefühlvollen akustischen Sounds, die zu warmen, atmosphärisch dichten Deep-House-Klängen verschmelzen. Aber hört selbst:

#wickedhearts

Neben der regulären Single-Version wird es erstmalig auch einen selbstproduzierten Club-Mix geben. Die Version ist laut Junge Junge bereits in der Mache!

Musicplayer

Streame deine Lieblings-Festivalmusik
Für die Suche einfach lostippen!