Helene Beach 2018 – AnaSimina Grigoriu

Geboren in Rumänien, aufgewachsen in Toronto, wohnhaft in Berlin und seit mehr als zehn Jahren in der internationalen Techno-Szene unterwegs: Der tiefe, treibende Sound von DJane und Produzentin Ana Simina Grigoriu klingt mindestens genauso weltumspannend wie ihr persönlicher Werdegang. Denn ihre Leidenschaft für die Musik entdeckte die heute 38-Jährige bereits in ihrer frühen Kindheit beim Unterricht in klassischer Violine und Keyboard. Als Teenager begeisterte sie sich zunächst das Rappen und Freestylen, bemerkte jedoch schon bald ihre Vorliebe für energiegeladenen, dynamischen Techno und begann mit dem Auflegen. So lernt sie 2008 auch Techno-Produzent Paul Kalkbrenner auf dessen Promo-Tour für den Film „Berlin Calling“ in Toronto kennen, den sie 2012 heiratet und mit dem sie 2015 die erste gemeinsame Produktion in die Welt setzt: Tochter Isabella Amelie. Den veränderten Alltag im Spagat zwischen Musikerdasein und Familienleben meistert sie jedoch mühelos und gründet nur ein Jahr später das Label Kuukou Records, mit dem sie innovativen Techno-Künstlern eine Plattform bietet. Auf dem Helene Beach Festival im letzten Jahr waren wir live dabei und haben das gut einstündige Set der Powerfrau auf der #Musikdurstig-Stage für euch festgehalten.

 

Musicplayer

Streame deine Lieblings-Festivalmusik
Für die Suche einfach lostippen!