TUJAMO LIVE @ Aerochrone& MusikdurstigRoomsession

 

Mit 17 Jahren begann Matthias Richter alias Tujamo als DJ. 2007 gewann er einen DJ-Wettbewerb im Club Index in Schüttorf und wurde dort Resident DJ. Er begann, eigene Tracks zu produzieren und machte sich schnell über Deutschland hinaus einen Namen als DJ und Remixer. Seinen ersten größeren Dancehit erlangte er 2012 gemeinsam mit dem deutschen DJ-Duo Plastik Funk und dem Titel Who, der Platz zwei der Deutschen Dance Charts erreichte.

Noch im selben Jahr produzierte er gemeinsam mit dem US-Amerikaner Steve Aoki und dem Briten Chris Lake den Titel Boneless, der im November 2013 nicht nur in die deutschen Singlecharts einstieg, sondern es auch in die Charts der USA und Kanada schaffte. Als Songwriter engagierten sie den kanadischen Musiker Jenson Vaughan, als Sänger und Rapper holten sie Kid Ink ins Studio. 

Einen weiteren Erfolg landete Tujamo in Zusammenarbeit mit dem belgischen DJ-Duo Dimitri Vegas & Like Mike sowie dem brasilianischen Produzenten-Duo Felguk. Das Lied, das den Namen Nova trägt, erschien im September 2014 über Dimitri Vegas & Like Mikes Plattenlabel „Smash the House“. Bemerkenswert an dem Song ist, dass er im klassischen Tujamo-Stil aufgenommen wurde und somit die Grundlage des Drops bildet. 2015 veröffentlichte er seine Solo-Single Booty Bounce, die sich zu einem großen Club-Hit entwickelte. Auch hier erschien eine Vocal-Version, die der Produzent gemeinsam mit dem britischen Sänger Taio Cruz aufnahm. Natürlich landete auch dieser Song in den Charts.

Nun habt ihr die Chance, diesen TOP-DJ live zu erleben, denn er legt am Sonntag, den 30.04. im Tigha Store in Köln auf. Wie ihr dabei sein könnt erfahrt ihr hier

Für alle, die nicht live mit dabei sein können, kein Stress! Selbstverständlich streamen wir auf unserem Facebook-Channel exklusiv das Set und bringen die Party wie immer direkt zu Euch aufs Sofa!

 

Wem das noch nicht genug ist, der tanzt mit uns in den Mai! Kommt direkt danach ins Bootshaus und feiert gemeinsam mit Tujamo, MOSKI und Martin Jensen weiter. Alle Infos findest Du hier

Musicplayer

Streame deine Lieblings-Festivalmusik