Amelie Lens, Kölsch undRødhåd kommen zumPollerwiesen Festival

Gerade erst ging mit dem mit dem Pollerwiesen Opening im Kölner Jugendpark der mehr oder weniger offizielle Startschuss in die Open-Air-Saison über die Bühne, da scharrt mit dem zugehörigen Festival auch schon das nächste Highlight des Sommers mit den Hufen. Seit 25 Jahren im Geschäft erweiterte das Pollerwiesen Team 2012 sein Repertoire um ein eigenes Festival, das in Dortmunds Revierpark und auf vier Floors Raver, Nachtschwärmer und Open-Air-Jünger für ein Technostelldichein der Extraklasse versammelt. Egal ob am Strand feiern, auf dem Gras liegend der Musik lauschen oder in der ersten Reihe den DJs zujubeln, alles ist möglich.

Was fehlt noch? Klar, die DJs, die dem ganzen Spektakel am 20. Mai den passenden Soundtrack verpassen! Dafür haben sich in diesem Jahr u.a. Amelie Lens, Kölsch, Len Faki oder Rødhåd angemeldet, die die Main Stage zum kochen bringen werden. Am Strand könnt Ihr wiederum einem exklusiven B2B-Set von Blawan und Dasha Rush lauschen oder mit FJAAK und Kobosil zum Sound des Berliner Überclubs Berghain steil gehen. Abgerundet wird das Programm von der Hilltop Stage mit Agents Of TimeKonstantin Sibold und Tube & Berger und der zuckersüßen Hidden Stage um Courtesy, Eclair Fifi, Inga Mauer.

Alles was Ihr jetzt noch braucht: Tickets und eine Zeitmaschine, die Euch schon jetzt in den Mai katapultiert. Ersteres bekommt Ihr hier, zweiteres müsst Ihr Euch leider selber basteln.

© Pollerwiesen

Musicplayer

Streame deine Lieblings-Festivalmusik
Für die Suche einfach lostippen!