Honka bei der Aftershowpartyder ESL-Meisterschaften

Die letztjährigen ESL-Meisterschaften – Treffpunkt der internationalen Gaming Szene – wartete mit einem Schmankerl der besonderen Art auf, nämlich der Musikdurstig Aftershowparty. Neben Circle Of Alchemists stand bei dieser der Hamburger Honka auf der Bühne, der nicht nur die Decke zum schwitzen brachte.

Als Komponist klassischer Musik legte Honkas Vater dem Sohnemann die musikalischen Gene quasi in die Wiege und machte ihn in Sachen Akkorden, Arrangements und Harmonien fit für das spätere Hobby, der elektronischen Musik. Mit zarten 16 machte Honka dann seine ersten Gehversuche in der Hamburger EDM-Szene und arbeitete u.a. mit den Lokalpatrioten Felix Jaehn und Moonbootica zusammen. Seine Musik und die positive Art machen ihn seitdem zu einem gern gesehen Gast auf Festivals weltweit. Glaubt Ihr nicht? Dann schaut Euch mal die Liste an, mit denen Honka schon gemeinsam an den Decks stand: Benny Benassi, Dimitri Vegas & Like MikeMartin GarrixMoguaiR3HAB und, und, und.

Schaut also mal rein und führt Euch nochmal Honkas Set von den ESL Meisterschaften zu Gemüte. So viel sei verraten, es lohnt sich!

Musicplayer

Streame deine Lieblings-Festivalmusik
Für die Suche einfach lostippen!