Aerochrone Roomsession mitKarol Tip & Emin

Neues Jahr, neue Roomsessions! Am vergangenen Freitag feierten wir die erste Roomsession des neuen Jahres und wie immer konntet ihr diese live auf unserer Facebookseite mitverfolgen. Dieses Mal standen Karol Tip und Emin back to back an den Turntables.

Karol Tip begann schon im Alter von sieben Jahren verschiedene Instrumente, wie Schlagzeug und Gitarre, zu spielen. Später programmierte er die Drums selbst an seinem Computer und entdeckte so mehr und mehr seine Leidenschaft zu elektronischen Arrangements und seine Liebe zu Dubstep, Trap und Electro House. Es folgten zahlreiche DJ Gigs und eigene Events – zu dieser Zeit war Karol Tip gerade mal 16 Jahre alt. Ein Wunderkind der elektronischen Musikszene?

Emin bringt mit seinem einzigartigen Sound frischen Wind in die deutsche DJ-Landschaft. So richtig lässt er sich in keine Schublade stecken und man hört in seinen Sets sowohl Elemente der Genres Futurebeats, Chilltrap oder Jersey Club. Er selbst nennt diese Mischung gerne ‘THEM HOOD JAMS’ und bezieht sich damit auf die Ursprünge der Trap Music. Auch wenn er noch am Anfang seiner Karriere steht, durfte er schon mit Yellow Claw, Ookay, ETC, Mr. Carmack oder Stööki Sound gemeinsam an den Decks stehen.

Alle, die unsere Roomsession mit Karol Tip und Emin verpasst haben oder sie einfach in Dauerschleife erneut genießen wollen, dürfen einmal hier klicken:

Musicplayer

Streame deine Lieblings-Festivalmusik